Zentrum im Netzwerk für Lern-, Schul- und Erziehungsfragen

Aufnahmeprozedere

Grundsätzlich findet ein Erstgespräch unter Berücksichtigung psychologischer (Vor-)Befunde statt. In einer Kennenlernphase (Einzel- oder Gruppensetting) erarbeiten wir individuell angepasste, auf die Bedürfnisse des Kindes/Jugendlichen zugeschnittene Förderkonzepte, die für eine weitere Betreuung im Bildungszentrum Voraussetzung sind. Im Anschluss daran finden Schnuppertage statt. Während der Schnupperphase wird dem Kind/Jugendlichen ein/e peer-Partnerschüler/in zugeteilt, der neben den Betreuungspersonen ebenfalls zur Verfügung steht.

 

Über die Aufnahmekriterien im Speziellen informieren wir Sie gerne bei einem persönlichen Gespräch.

Wir sind für Sie unter

  • der Telefonnummer (01-) 367 05 94
  • der Faxnummer (01-) 367 72 47
  • unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder persönlich nach Terminvereinbarung in der  (Hardtgasse 19/Eingang Kreindlg. 2), 1190 Wien erreichbar.