Zentrum im Netzwerk für Lern-, Schul- und Erziehungsfragen

Dipl. Leg. Eva Lunzer

Legasthenie- und Dyskalkulietherapeutin

Kindergartenpädagogin; Lernberatung; ADHS-Trainerin; Mitbegründerin, Leitungsteammitglied und Mitarbeiterin des Zentrums

mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; phone: +43680/1407102

24.01.1963

geboren in Wien

1982

Matura

1983

Studium an der Unversität Wien; Studienrichtungen Englisch und PPP (Lehramt)

jeweils erfolgreicher Abschluss ds ersten Abschnitts

 

01/1883-04/1883

04/1885-06/1885

Auslandsstudium der englischen Sprache in St. Claire`s Hall Oxford, England (Abschluss: First Certificate der University of Oxford)

1993-1997

Externistin in der Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik "Maria Regina"

Externisten- und Diplomprüfung am 10. Oktober 1997 mit ausgezeichnetem Erfolg bestanden

 

2003-2004

Ausbildung zur dipl. Legasthenietherapeutin beim Qualitätszirkel Legasthenie NÖ

2006-2007

Ausbildung zur dipl. Dyskalkulietherapeutin beim Qualitätszirkel Legasthenie NÖ

2010-2011

Ausbildung zur dipl. ADHS-Therapeutin beim Qualitätszirkel Legasthenie NÖ

1996-1998

Tagesmutter

1998-2004

Kindergärtnerin in div. Kindergärten

seit 01/2004

selbständige Therapeutin in den Bereichen Prävention-Legasthenie; Legasthenie; Dyskalkulie

seit 07/2007

gemeinsame Leitung der Selbsthilfegruppe Legasthenie-Eltern-Treff und der Selbsthilfegruppe Erwachsene mit Legasthenie

09/2007

Mitgründung der KIPRAX - Praxis im Netzwerk für Lern-, Schul- und Erziehungsfragen

09/2009

Mitgründung des Vereins Bildungszentrum Kiprax - Verein zur Unterstützung von Kindern und Jugendlichen mit besonderen Bedürfnissen im häuslichen Unterricht

sonstiges

3 Kinder (geboren 1988, 1990, 1992)

Kinderturngruppen beim WAT Stadlau und beim HSC