Zentrum im Netzwerk für Lern-, Schul- und Erziehungsfragen

Sekundarstufe I

Maßnahmen aufgrund der Corona-Pandemie:

 

Wir nehmen die aktuellen Vorgaben und die Empfehlungen rund um das Coronavirus sowie die daraus entstehenden zusätzlichen sozialen Verantwortungen sehr ernst! Daher werden wir folgende pädagogisch-therapeutisch-psychologischen Maßnahmen ergreifen:

 

Primar- und Sekundarstufe I

o Mo und Di findet unter verschärften Hygienevorschriften die pädagogisch-psychologisch-therapeutische Betreuung unserer Schützlinge statt. Dabei staffeln wir, um zusätzlich die Anzahl der anwesenden Personen zu reduzieren

o Ab Mittwoch, dem 18.3.2020, schließen wir das Bildungszentrum bis Ostern (analog zum öffentlichen Schulsystem, jedoch ohne Beaufsichtigung hier vor Ort).

 o Für diesen Zeitraum erhalten unsere Schützlinge modulartige Übungsmappen/Lernmaterial. Die psychologisch-therapeutische Begleitung erfolgt weiterhin, allerdings über eigene Kommunikationskanäle (s.unten)

o Die Inhalte der Übungs- und Vertiefungsmaterialien sollen von den Schülerinnen und Schülern zu Hause bearbeitet werden

o Wir stehen während der ganzen Zeit für Fragen und (psychologisch-therapeutische) Gespräche über bestehende Kommunikationskanäle (E-Mail, Telefon, Chatgruppen) zur Verfügung