Zentrum im Netzwerk für Lern-, Schul- und Erziehungsfragen

Anmeldung

Impressionen

Hier sind ein paar Fotos von unserem Symposium 2017 zu sehen:

Quelle: eigenes Archiv, Manfred Stipanitz

Vortragende

Die Vortragenden auf unserem Symposium (in alphabetischer Reihenfolge):

Barbara Blaseotto (KIWI Wien)

DSP Dipl.Päd. Markus Daimel (SIT)

Doz. Thomas Flatz, MAS MBA (Brain Balance)

Prof. Dr. Brigitte Hackenberg (Psychiaterin)

Mag. Prof. Elisabeth Halmer (KPH Wien)

Doz. Mag. Dr. Tamara Katschnig (Universität Wien)

Dr. Martina Leibovici-Mühlberger (Ärztin; Psychotherapeutin)

Mag. Dr. Thomas Pletschko, Bakk. (Klin. Psychologe)

Monika Prock (PSI Wien)

Mag. Gudrun Schützelhofer (PSI Wien)

Dipl.Päd. Marina Thuma, MA, MBA (Institut Bew. Lernen)

Mag. Dr. Andrea Vanek-Gullner (PH Wien)

Mag. Barbara Wegenschimmel (Klin. Psychologin)

 


Moderation: Mag. Jennifer Frank

 

 

 

 

 

 

 

Allgemeine Informationen

Anmeldelink:

https://anmeldung.typeform.com/to/H1LWjP


Bitte benutzen Sie zur Anmeldung oben angeführten link und folgen Sie den Anweisungen. Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie per mail eine Anmeldebestätigung mit weiteren Informationen.

Elterncafé

AUSTAUSCHMÖGLICHKEIT UNTER ELTERN (von Eltern und für Eltern):

Am Freitag, 12. Mai 2017, laden wir Eltern, Betroffene und Interessierte zu einem Elterncafé ein.

wann: 15-18 Uhr

wo: in die Räumlichkeiten der (Kreindlg. 2, 1190 Wien)

 

Um Anmeldung bis zum 19. April 2017 wird gebeten unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Symposium 2017 (Anmeldelink s. unten!)

 

 

10-jähriges Jubiläum und Symposium

„Im Handlungsfeld Erziehung, Schule und Lernen“

 

Wann:                                                 13. Mai 2017

Ort:                                                    Universität Wien – Großer Festsaal

(Universitätsring 1, 1010 Wien)

 

Programm:

Block 1: Voraussetzungen des Schulkindes (9:30-11:00)

Monika Prock (BSI Wien): Was braucht ein Kind, wenn es in die Schule kommt?

Barbara Blaseotto (Kindergartenleiterin KIWI): Was kann der Kindergarten leisten, was nicht?

Mag. Barbara Wegenschimmel (Klin. Psychologin): Die Rolle von Erziehung für die Entwicklung von Schulkindern

Doz. Mag. Dr. Tamara Katschnig (Universität Wien): Barrieren im schulischen Leben eines Schulkindes in der Sekundarstufe

 

Block 2: Das "schwierige" Kind (11:30-13:00)

Mag. Prof. Elisabeth Halmer (KPH Wien): Hochbegabte Kinder - eine pädagogische Herausforderung

Prof. Dr. Brigitte Hackenberg (Psychiaterin): Welche Störungen sind im Schulalltag vorrangig, was wäre notwendig für den Umgang?

Mag. Gudrun Schützelhofer (BSI Wien): Welche Möglichkeiten haben Pädagogen im Umgang mit dem schwierigen Kind?

Mag. Dr. Andrea Vanek-Gullner (PH Wien): "Auffällig" - Antworten der PH Wien

 

Block 3: Behandlungsmöglichkeiten (14:00-15:30)

Mag. Dr. Thomas Pletschko, Bakk. (Klin. Psychologe): Rund um das Thema Partizipation

DSP Dipl.Päd. Markus Daimel (SIT): Erfahrungen aus dem Bereich der Sozialpädagogik

Doz. Thomas Flatz, MAS MBA (Brain Balance): Neurofeedback -  das Gehirn heilt sich selbst

Dipl.Päd. Marina Thuma, MA, MBA (Institut Bewegtes Lernen - Gesundheitsförderung): Kann das Lernen mit und durch  Bewegung positiv beeinflusst werden?

 

Abschlussvortrag von Dr. Martina Leibovici-Mühlberger

 

 


 

Anmeldelink:

 

https://anmeldung.typeform.com/to/H1LWjP


Bitte benutzen Sie zur Anmeldung oben angeführten link und folgen Sie den Anweisungen. Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie per mail eine Anmeldebestätigung mit weiteren Informationen.. Vielen Dank!

 

Unterkategorien